Dieses Video ist über 1 Jahr alt und kann von der heutigen Qualität abweichen.

MS-DOS nicht von Bill-Gates?!

Inhalt

  1. Das Nordkap ist der nördlichste Punkt Europas

Richtig. Wäre da nicht eine Landzunge namens Knivskjelloden (ich habe es definitiv richtig ausgesprochen). Die ragt nämlich 1400 Meter weiter in die nördliche See hinaus als das Nordkap. Du möchtest gerne mal am nördlichsten Punkt Europas stehen? Na dann viel spaß – mit dem Auto ist das nicht zu erreichen. Erst nach einem acht Kilometer langen Fußmarsch.

  1. Die Lichtgeschwindigkeit beträgt 300000 Kilometer pro Sekunde

Richtig, die Lichtgeschwindigkeit c beträgt im Vakuum 299.792,458 Kilometer pro Sekunde, und falsch, denn sie ist abhängig vom Medium, welches das Licht durchdringt! Muss das Licht zum Beispiel durch Wasser ist das Licht nur etwa 225 000 Kilometer pro Sekunde schnell. Einer Forschergruppe ist es übrigens gelungen mithilfe von Rubidiumatomen einen Lichtimpsuls für zehn Mikrosekunden zum Stillstand zu bringen. Normalerweise hätte das Licht in der Zeit schon 3000 Meter zurückgelegt!

Achja… viele sprechen auch bei der Abgrenzung von Infrarot- und UV-Strahlung vom „sichtbaren Licht“. Aber das gibt es garnicht. Licht ist unsichtbar. Wir sehen nur die Wechselwirkung von Lichtstrahlen mit der Materie.

  1. Bill Gates hat MS-DOS entwickelt

Er hat zwar etwas damit zu tun… entwickelt hat er es aber nicht. Es war nur ein Glücksfall das MS-DOS zum führenden Betriebssystem wurde und Bill Gates Milliardär. Wenn man an MS-DOS denkt, denkt man sofort auch an Microsoft. Nich? Nagut zumindest viele aus der älteren Generation tun das.

Aber: IBM wollte 1980 mit einem eigenen PC auf den Markt und sie brauchten ein Betriebssystem. Die erste Wahl war der Programmierer Gary Kildall. Der war aber an diesem Tag nicht da. Also sprachen sie Bill Gates an. Er schloss ein Vertrag mit IBM ab obwohl er kein Betriebssystem hatte. Erst zwei Tage später konnte er liefern. Er hatte das QDOS Betriebssystem von einer anderen Firma für viel weniger Geld abgekauft und es von Microsoft Mitarbeitern leicht verändern lassen. Das MS-DOS ist geboren.

Und so wurde das Betriebssystem auf den IBM Computern zu einem Welterfolg. Und Bill Gates? Na der wurde stinkreich.

  1. Herren sind herrlich, Damen sind dämlich.

Oh äh.. öhm.. wie ist das nun da reingekommen? Naja, da muss ich nun durch. Vielleicht kann ich mich noch retten, denn so eine Herleitung macht garkeinen kein Sinn. Das Adjektiv dämlich leitet sich vom niederdeutschen ‚dämelen’ her, und das heißt so etwas wie: sich kindisch benehmen. Das Wort Dame hingegen lässt sich auf die „Chefin im Haus“ zurückführen. Also nichts mit dämlich, sorry an die Machos.

  1. Elvis Presley hatte schwarze Haare.

Na was denn sonst? Pink? Das gehört einfach zum King of Rock. Seine schwarze Haartolle. Leicht glänzend. Von Natur aus hatte Elvis aber dunkelblonde Haare, wie Farbfotos aus den 1950er belegen. Erst später in seiner Karriere färbte er sie sich tiefschwarz. Dabei inspirierte er sich vermutlich an einem Freund. Dieser Style prägte dann  die Vorstellungen einer ganzen Generation.